Von der Wanne zum kompletten Bad

25 Jahre KÖNIG BÄDER

Als Firmengründer Klaus König Anfang der 1990er Jahre Badewannen für Kunden beschichtete, ahnte er nicht im Entferntesten, wofür sein Familienname 2019 stehen würde. Auslöser für die Entwicklung von einem Ein-Mann-Betrieb zu einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen war ein Kunde, der sich nicht nur eine neue Wanne wünschte, sondern ein komplettes Bad. Klaus König suchte sich einen Installateur und einen Fliesenleger und legte los. Kunde und Dienstleister waren mit dem Ergebnis zufrieden. Das sprach sich herum und so blieb es nicht bei dem einen Auftrag. Die eigenen vier Wände wurden für Klaus König schnell zu klein, im ersten sächsischen Gewerbepark in Ottendorf-Okrilla war dagegen genügend Platz. Und so nahm dort die Geschichte der Marke KÖNIG BÄDER ihren Lauf.

Wer heute sein Bad in die Hände von KÖNIG BÄDER legt, trifft auf ein fachlich versiertes Team aus Architekten und Handwerkern. Wir entwickeln und bauen anspruchsvolle Bäder sowohl für Privatkunden als auch für Hotels und Kliniken. Dank eines engagierten Teams haben wir uns den Ruf eines anerkannten Kompletteinrichters für hochwertige Bäder in unserer Region, aber auch deutschlandweit bei Hotels erarbeitet. Seit diesem Jahr hat KÖNIG BÄDER sein Portfolio erweitert. Das Unternehmen aus Ottendorf-Okrilla bietet nun auch Dienstleistungen in den Bereichen Heizung, Sanitär, Lüftung und Klima an.

Unser Firmensitz heute
Unser Firmensitz heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.